Das Wetter in Heilbronn

HN-BESEN.NET - stets tagesaktuell:
Zur Zeit haben 29 Besen in der Region geöffnet. Alle Besen...

Wer kann Fandorf?

Die Heilbronner Marketinggesellschaft HMG will nicht mehr Veranstalterin sein und sucht für das WM-Fandorf 2018 einen Partner. Weiterlesen auf HN-REGIO.NET...

Was bleibt? Was zählt?

Beim 9. Festival Tanz! Heilbronn präsentiert das Heilbronner Theater vom 17. bis 21. Mai herausragende Arbeiten des zeitgenössischen Tanzes in allen drei Spielstätten. Weiterlesen auf HN-REGIO.NET...

Heilbronn-Räder für alle

Weil die Bikes im Retro-Design aber bei allen Heilbronnern so gut ankommen, soll nun jeder die Möglichkeit haben, sich ein Heilbronn-Fahrrad zuzulegen. Wer bis 28. Februar bestellt, bekommt das Fahrrad für 849 Euro.
Weiterlesen auf HN-REGIO.NET...

 

Am 30.3. Abendprobe in der Wein Villa mit dem Weingut Zaiß

Eine Abendprobe mit dem Weingut Zaiß in der Wein Villa in Heilbronn findet am Donnerstag, 30. März 2017, statt.
Weiterlesen auf HN-WEIN.NET...

  

Trolli am 7. Mai 2017

Am 7. Mai 2017 ist es wieder soweit. Heilbronn erwartet zum 17. Trollinger Marathon und Halbmarathon mehr als 6000 Läufer, die durch die Stadt, die Landkreisgemeinden und durch die wunderschöne Weinberglandschaft rund um Heilbronn gemeinsam dem Ziel entgegensprinten. 

Sportvereine finden...
Sport-Shops finden...
Fitnesscenter finden...

Neue Regeln für die Rettungsgasse

Mit dem Inkrafttreten der ersten Verordnung zur Änderung der Straßenverkehrsordnung (StVO) zum 14.12.2016 ist nun eindeutig klargestellt, wann und wo die Rettungsgasse gebildet werden muss.
Weiterlesen auf HN-RECHT.NET...

Rechtsanwälte in Lauffen...
Steuerberater in Weinsberg...

 

Suchen und finden

Hausärzte in Heilbronn finden...
Fachärzte in Heilbronn finden...
Zahnärzte in Heilbronn finden...
Zahnärzte in Heilbronn finden...
Apotheken in Heilbronn finden...
Apotheken in Heilbronn finden...
Augenoptiker in Heilbronn finden...
Physios in Heilbronn finden...

  • 140624_bio_1_2
  • 140624_bio_2_2
  • 140627_hn_bio_3_3

Heilbronn: Der Botanische Obstgarten wird Bio


 
Siegfried Hain, Diplom-Ingenieur für Gartenbau, kümmert sich unter anderem um die Bäume im Botanischen Obstgarten. Die Früchte, Stauden und Blumen werden künftig biologisch angebaut. 

 
Federmehl als Dünger, Neembaumextrakt gegen Läuse, heißer Wasserdampf gegen Unkraut - im Botanischen Obstgarten ist das nun Standard. Er wird seit Anfang des Jahres zur Bioanlage umgestellt. Nach der dreijährigen Umstellungsphase ist der Obstgarten eine biologisch zertifizierte Grünanlage.

Das Ziel, den Garten ökologisch zu betreiben, wurde bereits 1998 vom Gemeinderat beschlossen. Jetzt ist der Quartierspark endgültig als Biobetrieb angemeldet. Die Stadt und der Förderverein Garten- und Baukultur möchten damit ein Zeichen setzen für einen schonenden Umgang mit der Umwelt.

Für diejenigen, die die Anlage pflegen und gestalten, heißt es nun umdenken: Statt synthetische Dünge- und Spritzmittel dürfen sie nur noch Mittel nutzen, die Mutter Natur bereit hält. Bisher klappt das gut. Schädlinge wie Läuse und Krankheiten wie der Mehltau sind im Griff. Etwas toleranter müssen Verantwortliche und Besucher allerdings werden: Pflanzenwuchs an den Wegen und ein wenig Unkraut lassen sich kaum vermeiden.
 
Selbst Pflanzen und Saatgut für den Nachbau müssen aus biologischer Produktion stammen. Gentechnisch veränderte Organismen sind tabu. Nur dann erhält der Botanische Obstgarten das Zertifikat zur Bioanlage. Ob die Öko-Richtlinie eingehalten wird, wird jährlich kontrolliert.

Weitere Infos: www.botanischer-obstgarten.de