HN-REGIO.NET ist ein regionales Netzwerk von Internetportalen mit Fokus auf die Region Heilbronn und die benachbarten Regionen Hohenlohe, Schwäbisch Hall, Neckar-Odenwald, Main-Tauber sowie Rhein-Neckar.

Weiterlesen...

Das Wetter in Heilbronn

Startseite / Alle News / Alnatura startet Bruderküken-Initiative: Männliche Küken werden Masthähnchen
Alnatura startet Bruderküken-Initiative: Männliche Küken werden Masthähnchen

Alnatura startet ab sofort die Bruderküken-Initiative. Das Ziel: Das Bio-Handelsunternehmen will langfristig unter der Marke Alnatura nur noch Eier von Legehennen anbieten, deren männliche Geschwister („Bruderküken“) als Masthähnchen aufgezogen werden. Die ersten Bruderküken-Eier sind bereits in Bayern und Baden-Württemberg ausgeliefert. Jetzt will Alnatura das neue Konzept nach und nach ausweiten.

Bislang kommen sowohl in konventionellen als auch in Bio-Ställen fast nur noch Hennen zum Einsatz, die ausschließlich zum Eierlegen gezüchtet sind. Durch diese Spezialisierung in der Zucht haben Legehennen ihre ursprüngliche Eigenschaft verloren, sowohl Eier als auch Fleisch zu liefern, und sind damit als Masttiere nicht mehr geeignet. Folglich setzen auch deren männlichen Nachkommen zu wenig bzw. nur sehr langsam Fleisch an. Damit sind sie unwirtschaftlich, sie werden als Eintagsküken getötet. Alnatura will diese Praxis gemeinsam mit seinen Bio-Bauern ändern und hat deshalb die Alnatura Bruderküken-Initiative ins Leben gerufen.

„Wir gehen aus ethischen Gründen als erster überregionaler Bio-Händler diesen neuen Weg“, sagt Robert Poschacher, Bereichsverantwortlicher Produktmanagement, und ergänzt: „Bislang gibt es in Deutschland lediglich vereinzelte, regionale Angebote für Eier aus Bruderküken-Haltung. Wir wollen jedoch so bald wie möglich in allen über 100 Alnatura Super Natur Märkten sowie bei ausgewählten Handelspartnern die neuen Alnatura Eier anbieten.“

Dass auch die Kunden die Aufzucht der männlichen Küken wollen, zeigt die positive Resonanz auf zwei Alnatura Pilotprojekte in Norddeutschland: Die bereits seit 2014 bzw. 2015 im Ökodorf Brodowin bzw. auf Gut Wardow erzeugten Bruderküken-Eier werden von den Kunden der Alnatura Filialen in Berlin und Hamburg sehr gut angenommen. Für Alnatura ein Grund mehr für die neue überregionale Bruderküken-Initiative. Durch diese Initiative werden die männlichen Bio-Küken zu Masthähnchen, die weiblichen Bio-Küken wie bisher zu Legehennen aufgezogen. Weil auch die Bruderküken Platz, Futter und Betreuung benötigen, entstehen zusätzliche Kosten den Alnatura durch einen höheren Eier-Einkaufspreis ausgleicht. In den Alnatura Märkten wird das Bruderküken-Ei lediglich vier Cent/Stück (in der 10er-Packung) bzw. fünf Cent/Stück (in der 6er-Packung) mehr als bisher kosten. Letztlich ermöglichen also die Alnatura Kunden durch ihre Kaufentscheidung die Umsetzung der Bruderküken-Initiative. Langfristig will Alnatura auch ein eigenes Produkt mit dem Fleisch der Bruderhähne anbieten.

Bereits 2013 hatte Alnatura gemeinsam mit der Hühnerexpertin Dr. Christiane Keppler von der Universität Kassel eine Tierwohl-Initiative für Bio-Legehennen eingeführt (weitere Informationen hierzu unter www.alnatura.de/eier).

Hintergrund / Zahlen zum Eiermarkt
Durchschnittlich 233 Eier konsumiert jeder Bundesbürger im Jahr – als Frühstücksei, in Gebäck, Nudeln und anderen Lebensmitteln. Insgesamt verbrauchen die Menschen in Deutschland jährlich über 19 Mrd. Eier (Quelle: Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung). Weil die männlichen Nachkommen der ausschließlich aufs Eierlegen gezüchteten Hühnerrassen keine wirtschaftliche Bedeutung haben, werden jedes Jahr in Deutschland über 50 Mio. männliche Küken getötet (Quelle: Verbraucherzentrale NRW). Bio-Eier sind das am stärksten nachgefragte Bio-Produkt: Mit über elf Prozent haben sie den höchsten Anteil eines Bio-Produktes am jeweiligen Gesamtmarkt (Quelle: oekolandbau.de.

Alnatura in Zahlen
Aktuell gibt es 107 Alnatura Super Natur Märkte in 51 Städten in 11 Bundesländern. Unter der Marke Alnatura werden rund 1.300 verschiedene Bio-Lebensmittel produziert, die in den eigenen Alnatura Super Natur Märkten, in 12.000 Filialen verschiedener Handelspartner im In- und Ausland und über den Alnatura Onlineshop vertrieben werden. Alnatura beschäftigt aktuell 2.630 Mitarbeiter, darunter 140 Lernende. Im Geschäftsjahr 2014/2015 erwirtschaftete Alnatura einen Umsatz von 760 Millionen Euro und damit ein Plus von 10 Prozent gegenüber dem Vorjahr.

31
alnatura-startet-bruderkueken-initiative-maennliche-kueken-werden-masthaehnchen
Regionews
BIO
Azubis der Stadt Heilbronn rappen

Bei der Suche nach Auszubildenden geht die Stadt Heilbronn neue Wege. Pünktlich zur Freischaltung des Bewerberportals der Stadt Heilbronn für das Jahr 2022 werben Azubis der Stadt um künftige Auszubildende, und zwar per Rap. „Was wäre Heilbronn ohne uns?“, fragen sie in dem knapp zweiminütigen Song und geben selbstbewusst zur Antwort: „Ich glaub ziemlich grau und lahm. Wir haben Bock auf Ausbildung und sind gar nicht zahm.“

azubis-der-stadt-heilbronn-rappen
226
Public
Published
Regionews
REGIO,BESEN,BIO,FIT,MEDI,RECHT,WEIN,BUSINESS
Eppingen-Kleingartach: Wohnmobil und Wohnhaus in Brand geraten
Eppingen-Kleingartach: Wohnmobil und Wohnhaus in Brand geraten
Öhringen: Brand in Dachgeschosswohnung
eppingen-kleingartach-wohnmobil-und-wohnhaus-in-brand-geraten
225
Public
Published
Regionews
REGIO,BESEN,BIO,FIT,MEDI,RECHT,WEIN,BUSINESS
Heilbronner Gastronomen bieten Verwöhn-Menüs zum Abholen

 Heilbronner Gastronomen haben zum Muttertag mehrgängige Menüs kreiert, die zuhause nur noch erwärmt und angerichtet werden müssen.

heilbronn-verwoehn-menues-zum-abholen
224
Public
Published
Regionews
REGIO,BESEN,BIO,FIT,MEDI,RECHT,WEIN,BUSINESS
Autobahn 6 / Autobahn 81 / Weinsberg: Sprinterkontrollen
Autobahn 6 / Autobahn 81 / Weinsberg: Sprinterkontrollen auf Autobahnen
Bad Mergentheim-Stuppach: Zebrastreifen auf Straße gemalt
Oedheim: Autofahrerin mit Harley-Fahrer kollidiert
Elztal - Auerbach: Brand in Wohnhaus
autobahn-6-autobahn-81-weinsberg-sprinterkontrollen-auf-autobahnen
223
Public
Published
Regionews
REGIO,BESEN,BIO,FIT,MEDI,RECHT,WEIN,BUSINESS
Heilbronn: 400 Steine in die Hand genommen

Mehr als zwei Jahre war die Schillerstraße im Dr. Joachim Hennze von der Unteren Denkmalschutzbehörde der Stadt Heilbronn erläutert die fertiggestellten Sanierungsarbeiten an den beiden Eisenbahnbrücken Schillerstraße.

Mehr als zwei Jahre war die Schillerstraße in Heilbronn im Bereich der Eisenbahnbrücken gesperrt. Jetzt ist wieder freigegeben: Nach 26 Monaten Bauzeit steht für die Anwohner dies- und jenseits der Bahntrasse nun wieder eine direkte und verkehrsarme Verbindung zwischen der Heilbronner Innenstadt und dem Pfühlpark zur Verfügung – eine verengte Spur für Fahrzeuge und eine weitere, baulich abgetrennte Spur für Radfahrer.

heilbronn-400-steine-in-die-hand-genommen
222
Public
Published
Regionews
REGIO,BESEN,BIO,FIT,MEDI,RECHT,WEIN,BUSINESS
Heilbronn: E-Roller auf S-Bahngleise geworfen
Heilbronn: E-Roller auf S-Bahngleise geworfen
Weinsberg: Einkaufswagen zwischen und gegen Autos geschoben
Bad Rappenau: Einbruch und Sachschaden auf Minigolfanlage
Lauffen am Neckar: 12.000 Euro Sachschaden bei Ausweichmanöver
heilbronn-e-roller-auf-s-bahngleise-geworfen
221
Public
Published
Regionews
REGIO,BESEN,BIO,FIT,MEDI,RECHT,WEIN,BUSINESS
Audi-Standort Neckarsulm: Fred Schulze kehrt als Werkleiter zurück

Der Standort ist ihm wohlvertraut: Drei Jahre lang – von 2012 bis 2015 – leitete Fred Schulze das Audi-Werk in Neckarsulm, jetzt kehrt er in gleicher Funktion zurück und startete am Montag, 3. Mai, in seinen ersten Arbeitstag.

fuehrungswechsel-am-audi-standort-neckarsulm-fred-schulze-kehrt-als-werkleiter-zurueck
220
Public
Published
Regionews
REGIO,BESEN,BIO,FIT,MEDI,RECHT,WEIN,BUSINESS
Cleebronn: Frontalzusammenstoß
Cleebronn: Frontalzusammenstoß
cleebronn-frontalzusammenstoss
219
Public
Published
Regionews
REGIO,BESEN,BIO,FIT,MEDI,RECHT,WEIN,BUSINESS
Audi startet Initiative für digitale Fabriktransformation in Heilbronn

Mit vereinter Kompetenz zur smarten Produktion und Logistik: Audi arbeitet am Bildungscampus der Dieter Schwarz Stiftung in Heilbronn künftig eng mit der Technischen Universität München und dem Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO im Bereich Digitalisierung zusammen.

audi-startet-initiative-fu-r-digitale-fabriktransformation-in-heilbronn
218
Public
Published
Regionews
REGIO,BESEN,BIO,FIT,MEDI,RECHT,WEIN,BUSINESS